Falkenwalde (Tanowo) - liegt nördlich vom Glambecksee (Glebokie) zwischen Pölitz und Stettin. Die Ersterwähnung des Dorfes stammt aus dem Jahre 1277. Bis 1522 war Falkenwalde ein Klosterdorf, später wurde es herzogliches Eigentum. Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägte die Landwirtschaft den Ort.