Herausgeber:

Urzad Gminy w Policach
ul. Batorego 3
72-010 Police
Poland
http://www.police.pl

Abstimmung der Ausgabe:

Urzad Gminy w Policach
Wydzial Promocji i Informacji
Piotr Misilo

Graphisches Projekt und Schriftsatz:

Andrzej £azowski
Anna Kokowska
Tomasz Czerniawski (WWW)
e-mail: tczernia@um.szczecin.pl

Übersetzung ins Englische:

Agata Bruska

Übersetzung ins Deutsche:

dr Bogdan Frankiewicz

Korrektur:

Edyta £azowska
Elke Maier

Gesamtherstellung:

Foto Projekt
ul. Lenartowicza 3-4
71-445 Szczecin
e-mail: lazowski@post.pl

Aufnahmen und Abbildungen wurden zur Verfügung gestellt von:

Urz±d Gminy w Policach
Muzeum Narodowe w Szczecinie
Galeria Historyczna Polic
Ko¶ció³ pw. ¶w. Piotra i Paw³a w Policach
Antykwariat Pomorski
dr Bogdan Frankiewicz
Wies³aw Gawe³
dr Hans Günter-Cnotka
Andrzej £azowski
Jan Matura

Bildautoren:

Richard Apmann, Stettin
Möllerdorf & Bachmann, Chr. Bachmann, Stettin
G. A. Bentlage, Pölitz
Aug. Bloedorn, Gr.Ziegenort
Franz Gierke Stettin-Grünhof
G. Grade, Stettin-Züllchow
Emil Graunke, Buchdruckerei, Pölitz
M. Hertzfeldt, Stettin
W. F. Johannsen, Wiesbaden
Ernst Krause Pölitz
E. H. Kühler
Jacques Lehmann, Stettin
Max Mundt, Pölitz
Wilhelm Neumann Gr.-Ziegenort
Pagels, Pölitz
Schöning & Co., Lübeck
Franz Schneider Pölitz
Franz Thun Löcknitz
O. Villwock, Stettin

Ausgewählte Literatur:

Aumüller K., Das Königliche Evangelische Lehrerseminar zu Pölitz in Pommern, Breslau 1912.
Bergande K., Chronik der staatlichen Aufbauschule (Bugenhagenschule) Pölitz. Eine Kulturgeschichte im Norden Stettins vom 1922 bis 1946. Im eigenem Verlag ohne Jahr.
Bia³ecki T., Turek-Kwiatkowska L., Szczecin stary i nowy, Szczecin 1991.
Dopiera³a B., Polskie losy Pomorza Zachodniego, Poznañ 1970.
Dunin-W±sowicz K., Police, Warszawa 1974.
Frankiewicz F., Z dziejów miasta Polic, Police 1985.
Gawe³ W., Gmina Police, Szczecin 1997.
Gawe³ W., Rys historyczny Polic, "Gazeta Policka", Police 1993.
Gemeindeblatt für die Kirchengemeinden Messenthin und Pölitz, 1929-1941, Verlag des Evangelischen Preßverbandes für Pommern, Stettin.
Germesin L., Pölitzer Zimmerleute. Heimatkalender Randow 1933.
Grieben H., Stettin und Umgebung, Stettin 1857, Verlag von Theodor v.d. Nahmer
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reich, Provinz Pommern, Berlin 1893.
Hupp O., Die Ortwappen des Königsreichs Preußen - Provinz Pommern, 5-Heft - Bremen 1910.
Kratz G., Klempin R., Die Städte der Provinz Pommern, Abriß ihrer Geschichte, zumeist nach Urkunden, Berlin 1865, Verlag von A. Bath.
Lemcke H., Die Bau und Kunstdenkmäler der Regierungsbezirk Stettin. Herausgegeben im Auftrage der Gesellschaft für Pommersche Geschichte und Altertumskunde, Stettin 1901.
Maronn K., Stettin-Politz und Messenthin: Bilder, Dokumente, Chronik, Gedanken und Erinnerungen, Kiel 2000.
Matura J., Historia Polic, Szczecin 1999.
Pommersches Urkundenbuch, Köln 1970.
Randow. Ein Heimatbuch des Kreises, Stettin 1933.
Schumann H., Die Burgwälle des Randowtals und ihre Bedeutung für die Geschichte des heidnischen Pommerns in "Baltische Studien", 37. Jg., Stettin 1887.
Uecker F., Pommern in Wort und Bild, Stettin 1904.
Wehrmann M., Geschichte der Stadt Stettin, Stettin 1911.